Schriftgröße: normale Schrift einschalten|große Schrift einschalten|sehr große Schrift einschalten
 
  

Verbandsgemeinde Obere Aller

Durch mehrheitlichen Beschluss der Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Obere Aller wurde die Verbandsgemeinde Obere Aller zum 01.01.2010 gegründet. Mitgliedsgemeinden sind die Gemeinden Eilsleben (Ortsteil Drackenstedt, Druxberge, Ovelgünne, Siegersleben, Wormsdorf), Harbke (OT Autobahn), Hötensleben (Ortsteil Barneberg, Caroline, Kauzleben, Neubau, Ohrsleben, Wackersleben), Sommersdorf (Ortsteil Sommerschenburg, Marienborn), Ummendorf (Ortsteil Neu Ummendorf), Völpke (Ortsteil Badeleben) und Wefensleben (Ortsteil Belsdorf).

 

Sitz der Verbandsgemeinde ist in Eilsleben, Zimmermannplatz 2. Organe der Verbandsgemeinde sind der Verbandsgemeinderat und der Verbandsgemeindebürgermeister. Die Verwaltung arbeitet in 3 Amtsbereichen: der Stabsstelle, dem Fachbereich I - Finanzen und dem Fachbereich II - Bürgerdienste/Bauwesen. Die Bürger werden hier von qualifizierten Fachangestellten beraten und bedient.

 

Fläche: ca. 206 km²
Einwohner: ca. 14.800

Zimmermannplatz 2
39365 Eilsleben

Telefon (039409) 9160
Telefax (039409) 398

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.obere-aller.de/