BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Nachrichten

Aktuelle Verkehrseinschränkungen in der VerbGem Obere Aller

Aktuelle Verkehrseinschränkungen in der VerbGem Obere Aller

Wefensleben - Änderung der Vorfahrtsregelung in der Dorfstraße und Knickmühlenstraße In Wefensleben werden in der Dorfstraße und Knickmühlenstraße  die Vorfahrtsregelungen geändert. Es gilt im Bereich Dorfstraße und in der ...
mehr
Integriertes Gemeindeentwicklungskonzept für die Verbandsgemeinde Obere Aller (IGEK Obere Aller)

Integriertes Gemeindeentwicklungskonzept für die Verbandsgemeinde Obere Aller (IGEK Obere Aller)

Beschluss des Verbandsgemeinderates der Verbandsgemeinde Obere Aller vom 08.12.2021: 2. Bericht zum Umsetzungsstand (Evaluationsbericht) des Integrierten Gemeindeentwicklungs-konzeptes (IGEK) der Verbandsgemeinde Obere Aller     Der ...
mehr
Typisches Bild im neu geschaffenen Eilsleber Dartlokal in der Ernst-Thälmann-Straße (ehemals Spielothek): beleuchtete Boards und 2,37 Meter davon entfernt die Werfer auf der Jagd nach der perfekten Aufnahme. Foto: Verein

Abteilung Dart hat in Eilsleben das Training aufgenommen

Der Dartsport ist in Eilsleben angekommen. Die Pfeile fliegen schon regelmäßig, und die vereinsorganisierte Abteilung hat sich auch auf einen offiziellen Eröffnungstermin mit integrierter Turnierpremiere festgelegt.   Die Boards sind befestigt, ...
mehr
Der Südbereich Eilslebens, unter anderem mit den dicht besiedelten Wohngebieten Hohe Straße sowie dem

Zehn Straßen in Eilsleben fasst die Telekom erst 2023 an

Die Telekom hat ihre weiteren Glasfaserpläne für Eilsleben und Hötensleben präzisiert. Der Netzausbau hinkt dem ursprünglich gesteckten Ziel etwas hinterher. Bis Ende März nun will man mit der Buddelei im öffentlichen Bereich durch ...
mehr
Schulanmeldung an der Grundschule „Burg Ummendorf“ zum Schuljahr 2024/25

Schulanmeldung an der Grundschule „Burg Ummendorf“ zum Schuljahr 2024/25

Wer muss angemeldet werden? alle Kinder, die bis zum 30.06.2024 das 6. Lebensjahr vollendet haben   Wer kann angemeldet werden? alle Kinder, die bis zum 30.06.2024 das 5. Lebensjahr vollendet haben (vorzeitige Einschulung – Kind ...
mehr
Der aktuell noch vom

Lappwaldsee - Bebauungspläne einen Schritt weiter

Der Planungsverband Lappwaldsee hat in seiner jüngsten Sitzung weitere wegweisende Beschlüsse für das bundesländerübergreifende Gewässer gefasst. Unter anderem ging es dabei um den Fortschritt im Bebauungsplan (B-Plan).   Im B-Planverfahren ...
mehr
Schlammwüste Himmelsteich: Per Bagger wird die bis zu einen Meter dicke Schicht Faulschlamm abgetragen, insgesamt gut 4000 Kubikmeter.

Himmelsteich in Sommerschenburg wird vom Faulschlamm befreit

Der Himmelsteich in Sommerschenburg ist nur mehr eine Schlammwüste. Doch es ist Besserung für das ausgetrocknete Gewässer in Sicht. Die derzeit laufende Sanierung wird in den kommenden Wochen im Wesentlichen abgeschlossen. Die Prognose auf ein bald ...
mehr
Sämtliche Malerarbeiten wurden von den Feuerwehrmitgliedern übernommen. Mit ihren Eigenleistungen halfen sie, die Kosten für den Neubau zu mildern. Feuerwehr

Feuerwehr Eilsleben/Ummendorf opfert viel Freizeit fürs neue Domizil

Sie buffen, was das Zeug hält, um ihre neue Heimstatt schmuck zu bekommen und sie noch in diesem Jahr in Nutzung nehmen zu können. Seit Wochen schon sind die Mitglieder der Feuerwehr Eilsleben/Ummendorf dafür unentwegt im Einsatz.   Das neue ...
mehr
Erschlossen, aber noch nicht final beschlossen: Im Kruggartenfeld könnten 15 Grundstücke vermarktet werden, wenn denn klar ist, zu welchem Preis. Darüber gibt es noch Hickhack auf kommunalrechtlicher Ebene.

Unzufrieden bis erzürnt: Grundstückskäufer in der Warteschleife

Mit neuer Nachbarschaft im Ummendorfer „Kruggartenfeld“ dürfte es noch ein ganzes Weilchen dauern. Im Gezerre um den Vermarktungspreis der Grundstücke hat am heutigen Donnerstag zunächst noch einmal der Gemeinderat das Wort.   Chris Sacher ...
mehr
Begaben sich schon früh in die Weihnachtsbäckerei, damit die Stollen noch reifen können: Kerstin Blume (von links), Cornelia Köhler und Stefanie Erben vom Trachten- und Brauchtumsverein Ummendorf. Foto: Sigrid Prier

Ummendorfer Stollen: hausgemacht und von Hand geknetet

In der Oberen Aller finden am Wochenende die ersten dörflichen Weihnachtsmärkte statt. Für den ihren haben sich die Mitglieder des Trachten- und Brauchtumsvereins Ummendorf ganz besonders ins Zeug gelegt und wieder einmal kiloweise Stollen ...
mehr
Von der Turnhalle zum Fahrradshop zur Aula: Das alte Gebäude zwischen der Bushaltestelle und dem Schulhof an der Gemeinschaftsschule Eilsleben lässt der Landkreis derzeit von Grund auf erneuern und umbauen. Die Fertigstellung ist für März avisiert. Foto: Ronny Schoof

Zusätzliches Gebäude für Eilsleber Schule

Die Gemeinschaftsschule Eilsleben expandiert räumlich. Der ehemalige Fahrradladen an der Ummendorfer Straße, früher schon einmal als Turnhalle der Schule zugehörig, wird vom Landkreis zur Aula umgebaut.   Eine große Baustelle – das ...
mehr
Ein Teil der Ummendorfer Geflügelzüchter mit einer Auswahl von Groß- und Zwerghühnern und Tauben. Foto: Verein

Die schönsten Zwerge von Ummendorf

Die lange Zwangspause in der öffentlichen Vereinsarbeit hat der organisierten Geflügelzucht in Ummendorf keinen Abbruch getan. Nun konnten die Kleintierfreunde auch wieder ihre traditionelle Vereinsschau inklusive Bewertung veranstalten und Preise ...
mehr
Robert Kuhlmann (links) und Moritz Bergeest halten probehalber ein Board an die Wand. Sechs davon hat sich die Abteilung zugelegt, jeweils inklusive Schutzeinfassung mit ESV-Aufdruck. Auch Beleuchtungsringe zählen zur Ausstattung.

Dart am Start: Neue Abteilung legt los

Die Darts fliegen nun auch regelmäßig in Eilsleben. Dies mit sportlich durchaus hohen Ambitionen – und der Eilsleber Sportverein (ESV) hat eine weitere Abteilung im Portfolio.   Neben Sportplatz und Mehrzweckhalle nutzt der ESV künftig noch ...
mehr
Die Grundstücksmarkierungen im Kruggartenfeld stecken seit Sommer, doch die Gemeinde steckt in einem Dilemma. Sie möchte die Grundstücke möglichst günstig veräußern, verstößt damit aber womöglich gegen gesetzliche Bestimmungen. In der Vermarktung geht es daher nicht voran.

Ummendorf steckt mit Baugebiet im Dilemma

Die Debatte um die Grundstückspreise im Ummendorfer „Kruggartenfeld“ geht in die befürchtete Verlängerung. Für die Häuslebauer bleibt damit weiterhin unklar, wann sie loslegen können und vor allem unter welchen finanziellen ...
mehr
Ans Pfarrhaus in Völpke wurde ein Hakenkreuz gesprüht. Ähnliche Verunstaltungen hat es übers Wochenende an weiteren Objekten in der Nähe gegeben. Foto: Peter Mücksch

Graffiti-Vandalismus im Völpker Ortszentrum

Primitive Schmiererei an mehreren Gebäuden in Völpke hat Empörung im Ort hervorgerufen. Nicht nur wegen Inhalt und Bedeutung der „Verzierungen“, sondern auch, weil der materielle Schaden in die Tausende geht.   Ein Hakenkreuz am Pfarrhaus, ...
mehr
Dreifach gedonnert und damit traditionell und buntheiter die fünfte Jahreszeit eröffnet:

Harbke startet donnernd und guter Hoffnung in den Karneval

Elfter Elfter, elf Uhr elf: In Harbke donnert es kurz, dann regnet es Konfetti zwischen Rat- und Kulturhaus; aus den Lautsprechern dröhnt ein fröhliches „Helau!“ – und die fünfte Jahreszeit ist offiziell durch den Harbker Carneval Verein (HCV) ...
mehr
Fischen ohne Ruten: Beim Arbeitseinsatz am Wochenende ging es einzig darum, den gesamten verbliebenen Fischbestand einzusammeln und umzusiedeln. Foto: Marko Ruprecht

Abfischen im Ovelgünner „Restloch“

Der schwer von Wasserverlust gebeutelte Dorfteich in Ovelgünne ist in puncto Fischbestand jetzt leer. Die zuständige Anglerortsgruppe Eilsleben hat den Teich gezielt abgefischt. Seine Zukunft als Angelgewässer ist ungewiss.   Retten, was zu ...
mehr
Im Kruggartenfeld in Ummendorf entsteht ein Baugebiet. Foto: Ronny Schoof

Kruggarten: Widerspruch wahrscheinlich

Der Ummendorfer Gemeinderat hat die avisierte Preiserhöhung für Grundstücke im Wohnbaugebiet „Kruggartenfeld“ per Grundsatzbeschluss bestätigt. Es bahnt sich allerdings an, dass damit noch nicht das letzte Wort in der Sache gesprochen ...
mehr
Stets um Weitsicht und Nachhaltigkeit bemüht: Eckehart Beichler. Der 82-Jährige scheidet nun auf eigenen Wunsch aus dem Gemeinderat Sommersdorf aus.

Sommersdorfs Ehrenbürger verlässt die Ratsbühne

Der Gemeinderat Sommersdorf verliert eine tragende Säule. Eckehart Beichler hat seinen vorzeitigen Rückzug aus dem Gremium, dem er seit knapp 20 Jahren ununterbrochen angehört, erklärt.   Er hatte im Frühjahr schon avisiert, dass er sich bald ...
mehr
Idyll mit Wermutstropfen: Der Ovelgünner Dorfteich hat gehörig an Wasser verloren, der Spiegel ist schätzungsweise um 1,30 Meter gesunken. Fotos: Ronny Schoof

Ovelgünnes Dorfteich droht zu vertümpeln

In Ovelgünnes Dorfteich wird das Wasser knapp. Der Fischbestand ist akut gefährdet. Eine schnelle, sichere und dauerhafte Lösung gegen die fortschreitende Austrocknung ist noch nicht in Sicht. Vorläufig lautet die Devise deshalb: Retten, was zu ...
mehr

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.