Schriftgröße: normale Schrift einschalten|große Schrift einschalten|sehr große Schrift einschalten
 
  

Kinder- und Jugendzentrum des DRK-Kreisverbandes Wanzleben

Vorschaubild

Simone Brandes

Ernst-Thälmann-Str. 8
39365 Eilsleben

Telefon (039409) 934375

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag - 13.00 bis 20.00 Uhr

Vorstellungsbild

Info-Flyer

 

Das Jugendzentrum liegt mitten in der Gemeinde Eilsleben. Auf Grund der guten Verkehrsanbindung und der eigenen Mobilität der Kinder und Jugendlichen können auch viele Besucher aus dem näheren Umland im Kinder- und Jugendfreizeitzentrum begrüßt werden. Träger des Kinder- und Jugendfreizeitzentrums ist der DRK-Kreisverband Wanzleben e.V. Unser Haus ist seit dem 01.01.2006 auch für die Altersklasse ab dem 9. Lebensjahr zugänglich geworden. Um auch dieser Altersgruppe eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu ermöglichen, haben wir uns entschlossen diese aufzunehmen und über geänderte Öffnungszeiten jedem die Chance zu geben seine Freizeit in unserem Kinder- und Jugendzentrum zu verbringen. Das Konzept beinhaltet in diesem Jahr einige Neuerungen, diese beziehen sich vorrangig der Suchtprävention und Durchführung einer Sportstunde für Mädchen.

Das Ziel der Einrichtung ist es, dass die jungen Menschen ihre Freizeit sinnvoll, d.h. individuell,kreativ und möglichst frei von äußeren Zwängen gestalten. Es geht um Hilfen der Entwicklung von Anlagen und Fähigkeiten zur Entfaltung und Selbstentwicklung einer von sozialen Reifen geprägten Persönlichkeit. Sie sollen zur Kritikfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit und Eigenverantwortung sowie zur Verantwortung gegenüber ihren Mitmenschen befähigt werden. Die Kinder- und Jugendarbeit ist ein wichtiger Leistungsbereich der sozialen Arbeit. Jungen Menschen werden die zur Förderung ihrer Entwicklung erforderlichen Angebote der Jugendarbeit zur Verfügung gestellt. Sie knüpfen an den Interessen junger Menschen an und es wird von ihnen mitbestimmt und mitgestaltet, sie werden zur Selbstbestimmung befähigt und zur gesellschaftlichen Mitverantwortung und zum sozialen Engagement angeregt und hingeführt. Das Kinder- und Jugendfreizeitzentrum Eilsleben soll grundsätzlich allen Interessenten im Sinne des KJHG offen stehen. Hauptzielgruppe sind dabei alle 9 - 27 jährigen.
 

    • außerschulische Jugendbildung mit allgemeiner, politischer, gesundheitlicher, kultureller, naturkundlicher Bildung

 

    • Jugendarbeit (Sport, Spiel + Geselligkeit)

 

    • arbeitswelt-, schul- und familienbezogene Jugendarbeit

 

    • internationale Jugendarbeit

 

    • Kinder – und Jugenderholung



Die Jugendeinrichtung ist für uns als Träger auch Ort der außerschulischen Bildung. In enger Zusammenarbeit mit anderen Trägern, Einrichtungen, Institutionen, Schulen und Eltern tragen wir dazu bei, den Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu ermöglichen. Die Räumlichkeiten sind über eine Treppe im Obergeschoss gelegen. Hier be­findet sich der Fernseh-, Computer-, Tisch-tennis-, Kicker - und Billardraum, wie auch die Toilette, Büro- und Lagerraum. Geöffnet ist das Kinder- und Jugendfreizeitzentrum jeweils von Montag bis Freitag in der Zeit von 14 – 21 Uhr und Samstag in der Zeit von 16 – 21 Uhr geöffnet. An Sonn- und Feiertagen ist das Zentrum geschlossen. Alle Aktivitäten werden über unsere Einrichtung angeboten, die Nutzung der Sportstätten und Kegelbahn in der Gemeinde erfolgt auf Antrag.

Angebot: Offene Tür
Schwerpunkt: Nicht kommerzieller Begegnungsraum für Kinder- und Jugendliche unabhängig von ihrer sozialen und ethnischen Herkunft sowie ihren finanziellen Möglichkeiten
Handlungsziel: Als Anlaufstelle, Hilfestellung bei Problemen, entspannte, interessante und drogenfreie Freizeitgestaltung

Angebot: Sport
Schwerpunkt: Örtliche Sporthalle
Handlungsziel: Alternativen zum Vereinssport, Spass am Sport und Bewegung

Angebot: Turniere
Schwerpunkt: Offene Tür und Sport
Handlungsziel: Stärkung des Verantwortungsbewusstseins, Teamgeist fördern

Angebot: Kicker, Billard, Tischtennis und Dart
Schwerpunkt: Steht täglich zur Verfügung
Handlungsziel: Spaß und soziales Denken

Angebot: Step-Aerobic für Mädchen
Schwerpunkt: 1 x die Woche
Handlungsziel: Fitness verbessern

Angebot: Gesellschaftsspiele
Schwerpunkt: ca. 2 x die Woche
Handlungsziel: Konzentration und Aufmerksamkeit schulen

Angebot: Basteln
Schwerpunkt: nach Bedarf
Handlungsziel: Kreativität und Feinmotorik schulen

Angebot: Beratung und Hilfestellung
Schwerpunkt: nach Bedarf
Hadndlungsziel: z. B. Bewerbungsschreiben

Angebot: Preiskegeln
Schwerpunkt: ca. 6 x im Jahr
Handlungsziel: Punkte sammeln, Spaß am Bewegungsablauf mit Regeln

Angebot: Play-Station
Schwerpunkt: Täglich verfügbar
Handlungsziel: Austragung von Wettbewerben

Angebot: Backen und Kochen
Schwerpunkt: Nach Bedarf
Handlungsziel: Gesunde Ernährung und Spaß am zubereiten

Vorstellungsbild