BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Die Gemeinde Sommersdorf bittet die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe bei der Aufklärung eines Diebstahls


Bild zur Meldung: Die Gemeinde Sommersdorf bittet die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe bei der Aufklärung eines Diebstahls



Auf dem Friedhof im Ortsteil Sommerschenburg ereignete sich am 16. April 2022 (Tag nach Karfreitag) ein Diebstahlsdelikt. Hier wurde in den frühen Morgenstunden das Fehlen der zwei am Friedhof verbauten Doppelstabmatten-Tore festgestellt. Beide wurden „fachmännisch demontiert“ und mit den Anbauteilen entwendet.

 

Friedhof - Tor - 1

 

Friedhof - Tor - 2

 

Friedhof - Tor - 3

 

Im Detail:

  • Doppelstabmatten-Tor zweiflüglig, 3000 mm breit (1500/1500), 1600 mm hoch,
  • Farbe Grün RAL 6005 pulverbeschichtet, Ausführung feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461,
  • Torrahmen 60 x 40 mm mit Doppelstabmattenfüllung 8-6-8
  • am Weg: Doppelstabmatten-Tor zweiflüglig, 2500 mm breit (1000/1500), 1600 mm hoch,
  • Farbe Grün RAL 6005 pulverbeschichtet, Ausführung feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461, Torrahmen 60 x 40mm mit Doppelstabmattenfüllung 8-6-8

 

Wer hat die Entwendung beobachtet?

Wer kann sachdienliche Hinweise geben?

 

Informationen und Hinweise (auch vertraulich) bitte direkt an die Verbandgemeinde Obere Aller, Ordnungsamt, Herr Treu, Tel: 039409-91668, treu@obere-aller.de oder an die Bürgermeisterin der Gemeinde Sommersdorf Frau Riechers-Knape unter 0171-4801567.