Schriftgröße: normale Schrift einschalten|große Schrift einschalten|sehr große Schrift einschalten
 
  

Rockige Nacht und reparierte Rutschbahn

Wackersleben, den 20.08.2020

Noch zwölf sommerliche Tage erhofft sich der Freibadförderverein in Wackersleben, denn bis einschließlich 31. August lässt man die Badesa...

 

Veranstalter und Gäste waren sich nach der rockigen Nacht einig: „Es war geil!“. So ist es den Kommentaren auf der Facebook-Seite des Förderverein „Schwimmbad Wackersleben“ zu entnehmen, und so umschreibt auch Vereinssprecherin Claudia Kaiser das Freiluftkonzert „Rock am Rettungsring“, das am vorigen Wochenende den Saisonhöhepunkt markierte.

„Die Veranstaltung mit der Liveband ‚Ablazed‘ war ein voller Erfolg“, berichtet Kaiser weiter, „es waren rund 250 Gäste auf unserer Liegewiese. Ablazed konnten mit ihrer Musik absolut begeistern. Es wurde getanzt, gelacht, und die Stimmung war ausgelassen. Lob und Dank auch an alle, dass sie sich an die Abstandsregeln gehalten haben. Es war nicht ganz einfach, da es einige Dinge zu beachten gab, aber gemeinsam haben wir es geschafft!“ Ausgesprochenes Wetterglück war den Wackerslebern dabei hold. Denn während in umliegenden Orten am Abend die Welt unterging, „kam bei uns kein Tropfen Regen herunter.“

Babyrutsche in Betrieb

Wenige Tage vor dem Rockspektakel hat der Förderverein die Babyrutsche im Freibad wieder in Betrieb nehmen können. Ricardo Große war das zu verdanken. Er hat über 50 Stunden investiert, um die alten Farbreste von der Rutsche zu bekommen und die Risse zu reparieren. Denny Schuft hat sich dann um den neuen Anstrich im Regenbogendesign gekümmert. Das Material dafür sponserte sein Arbeitgeber. Claudia Kaiser meint: „Wir sind sehr dankbar dafür, dass die beiden sich so engagiert eingesetzt haben. Die Kinder haben die Rutsche sofort neugierig inspiziert und in Beschlag genommen.“

 

Foto: Übergabe der restaurierten Rutsche: Denny Schuft (von links), Ricardo Große, Claudia Kaiser, Mandy Bosse und Susanne Bärenroth. Jannes und Marleen probierten das Spielgerät direkt aus. Foto: Förderverein Freibad Wackersleben

 

Text: Ronny Schoof - Volksstimme

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Rockige Nacht und reparierte Rutschbahn