Schriftgröße: normale Schrift einschalten|große Schrift einschalten|sehr große Schrift einschalten
 
  

Sportplatz bekommt neues Outfit

19.07.2020

Hier wird ein Sportplatz in ein Fußball-Mekka verwandelt

 

Vor Jahen wurde der Wall an der Gegengerade auf dem Sportplatz mit L-Schalen befestigt. Letztes Jahr sanierte eine Firma den Rasenplatz.Die Entwässerung wurde dabei erneuert. Gleichzeitig entstand ein Bewässerungssystem, dem jetzt noch ein Brunnen hinzugefügt wird. Zum Ende des Jahres ist die Fertigstellung eines Kunstrasenplatzes geplant. Er entsteht zwischen der Bahnlinie und dem jetzigen Rasenplatz.

Das „Drumherum“ wird seit Monaten mit Weitsicht von der Fußball-Abteilung bearbeitet. Unzählige Aufbaustunden vieler Sportler geben dem gesamten Areal ein ansehnliches Bild.Schon jetzt kann man sich vorstellen,wie das Ganze einmal aussehen wird. Die benötigten Beton-L-Schalen für die Befestigung der Zuschauerwälle können von interessierten Bürgern mitfinanziert werden. Die finanzierte L-Schale bekommt dann ein Namensschildchen des Käufers.

Viele freiwillige Aufbaustunden werden noch nötig sein bis die Sportler nach den Wettkämpfen unter der neuen, großen Überdachung ihre Auswertungen vornehmen können.

Die Notwendigkeit das Sport-Areal zu sanieren und zu vergrößern ergibt sich daraus, daß der ESV zu den Ausnahmen im Kreis gehört der fast alle Mannschften vom Kinder-,Jugend-,und Herrenbereich besetzt.

kdf

Platz1Platz2Platz3Platz4Platz5Platz6Platz7Platz10

Platz10Platz9Platz8

Gehwegbau ;Florian HamelGehwegbauGehwegbau 2Bau EingangsbereichBau Eingangsbereich; H.Conradi;w.Dommes

 

Foto: Zeitungsartikel 24.08.2020