Schriftgröße: normale Schrift einschalten|große Schrift einschalten|sehr große Schrift einschalten
 
  

Seehäuser Tor Eilsleben

Vorschaubild

Zum Ende des Mittelalters hatte Eilsleben das Ansehen einer Stadt, weil der Ort teilweise von einer Mauer umschlossen war, die zwei Tore aufwies, sowie ein Rathaus, eine Ratswaage und das Recht des Bierbrauens besaß. Von den Toren ist nur ein Rest des 'Seehäuser Tores' geblieben. Dieses Tor macht Eilsleben zu einer Seltenheit. Denn welches Dorf hat schon ein Stadttor? Diese Besonderheit von Eilsleben ist heute noch als ein Rest zu besichtigen. Denn das Stadttor mit Schießscharten ist ein unter Denkmalschutz stehendes Wahrzeichen des Dorfes. Im Ort selbst sind ebenfalls zahlreiche Sandsteinbögen erhalten, die einen historischen Wert haben.