Schriftgröße: normale Schrift einschalten|große Schrift einschalten|sehr große Schrift einschalten
 
  

Initiative Radwege für Barneberg sagt Fahrradfest ab

Barneberg, den 18.05.2020

Die Initiative Radwege sagt hiermit das für den 06. Juni in Barneberg geplante Fahrradfest mit Radtour, ab!
Unsere Initiative Radwege für BARNEBERG hat sich in einer Mailumfrage, die wir in den letzten Tagen durchgeführt haben, mit 8 zu 3 Stimmen für eine Absage unserer Fahrraddemo am 06.06. entschieden.
Die Gefahr auf einer fröhlichen Veranstaltung das Corona-Virus zu verbreiten und damit das ganze Dorf in Quarantäne, und damit ins Unglück zu stürzen, ist uns schlichtweg zu groß. Diese Verantwortung können und wollen wir nicht tragen.
Dabei ist bedauerlich, dass die Vorbereitungen schon weit fortgeschritten waren. Wir wollen hoffen, dass die Veranstaltung im Jahr 2021 nachgeholt werden kann.
An dieser Stelle möchten wir die Dringlichkeit des Radwegebaus betonen. Gerade in diesen Zeiten sind Bewegung und Sport wichtige Faktoren, die Gesundheit der Bevölkerung zu fördern und zu erhalten. Der Ausbreitung von Adipositas, Diabetis 2 und anderer so genannter "Volkskrankheiten" sollte entgegen gewirkt werden.

 

Wir fordern die Bürger auf:
fahren Sie Fahrrad, gehen sie ausgiebig spazieren, machen Sie Gymnastik, oder sonstige Leibesübungen. Stärken Sie Ihre Immunabwehr! Seien Sie kein leichtes Opfer des Virus.

Karsten Vetter
Initiative Radwege für Barneberg
Neustädter Str 11
39393 Hötensleben


 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Initiative Radwege für Barneberg sagt Fahrradfest ab