Schriftgröße: normale Schrift einschalten|große Schrift einschalten|sehr große Schrift einschalten
 
  

Kita-Elternbeiträge werden für ALLE vorübergehend ausgesetzt

Verbandsgemeinde Obere Aller, den 01.04.2020

Die Verbandsgemeinde Obere Aller setzt auf Grund der Corona-Pandemie die Erhebung der Elternbeiträge für zunächst den Monat April 2020 aus. Die Landesregierung hat angekündigt, diese Beiträge der Kommune zu erstatten.

 

Nach gemeinsamer Abstimmung zwischen den Fraktionsvorsitzenden des Verbandsgemeinderates, dem Vorsitzenden des Verbandsgemeinderates und dem Verbandsgemeindebürgermeister wurde heute die Aussetzung der kompletten Beiträge unbürokratisch beschlossen.

 

Frenkel: „Die Aussetzung erstreckt sich auf alle, die zur Entrichtung von Elternbeiträgen verpflichtet sind. Darüber hinaus haben sich die Verantwortlichen in der Verbandsgemeinde darauf verständigt, dass die Aussetzung auch für die Beiträge von Eltern gilt, die eine Notbetreuung in Anspruch genommen haben."

 

Für Eltern, deren Beiträge abgebucht werden, erfolgt die Aussetzung automatisch von Seiten der Verwaltung aus.

 

Eltern, die nicht am Lastschriftverfahren teilnehmen werden gebeten, die Beiträge für den Monat April nicht zu überweisen.

 

Eltern, die selbst Verträge mit Essensversorgern abgeschlossen haben werden gebeten, die Essensversorgung abzubestellen.

Diese Regelung betrifft nur die Einrichtungen der Verbandsgemeinde und nicht die Einrichtungen der freien Träger. Die freien Träger müssen eigenständig über die Aussetzung der Beiträge entscheiden.

 

Eilsleben, den 1. April 2020

 

 

gez.

Frenkel

Verbandsgemeindebürgermeister

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kita-Elternbeiträge werden für ALLE vorübergehend ausgesetzt